Arzt des Bewegungsapparates

Schwerpunkte - Fähigkeiten

1999

Interdisziplinären Schwerpunkt Sportmedizin (SEMS),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 22 Jahren (SIWF Diplom).

1999

Fähigkeitsausweis in Manuelle Medizin ("Chirotherapie") (SAMM),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 22 Jahren (SIWF Diplom).

2002 Fellow of the European Board of Physical and Rehabilitation Medicine (UEMS PMR).
2002

Fähigkeitsausweis Dosisintensives Röntgen (KHM).

2002

Fähigkeitsausweis Praxislabor (KHM).

2008

Sachkundiger und Verständiger in medizinischem Strahlenschutz (Radioprotection).

2009

Fähigkeitsausweis Interventionnelle Schmerztherapie (SSIPM),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 12 Jahren (SIWF Diplom).

2009

Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie (SGDP),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 12 Jahren (SIWF Diplom).

2010

Zertifizierung für Gutachter der Swiss Insurance Medicine (SIM),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 11 Jahren (SIWF Diplom).

2010

Fortbildungsdiplom Rheumatologie (SGR),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 11 Jahren (SIWF Diplom).

2012 Senior Fellow of the European Board of Physical and Rehabilitation Medicine (UEMS PMR).
2012

Fähigkeitsausweis Sonographie des Bewegungsapparat (SGUM),

   - kontinuierliche Fortbildung seit 10 Jahren (SIWF Diplom).

2014

Schmerzspezialist der Swiss Pain Society (SPS).

2017

European Standard for the Fellowship in Sports Medicine - European Union of Medical Specialists (Multidisciplinary Joint Committee UEMS).

Dr. med. Maximilien Jung
Giacomettistrasse 4
3006 Bern

Tel. 031 972 70 75
Fax 031 972 70 76
Kontakt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08:30 - 12:30
14:00 - 18:00 

Mittwochvormittags:
Sportmedizinische Sprechstunde im Kantonsspital Fribourg (HFr)

Datenschutz

Die Personendaten die in unsere Arztpraxis bearbeitet werden gehören zur Kategorie der besonders schützenswerten Daten. Details über den Gesundheitszustand sind äusserst vertraulich und der Umgang mit diesen Daten geschieht entsprechend verantwortungsbewusst. Dabei wird insbesondere auch auf adäquate technische Installationen geachtet (siehe unter "Praxis")